Heilerde gegen Pickel

Die richtige Anwendung von Heilerde gegen Pickel, für schnelle Ergebnisse - Warum ich die Heilerde liebe und schon seit mehrern Jahren gegen Pickle anwende

Ich bin schon lange von Heilerde begeistert und verwende sie schon seit einigen Jahren gegen Pickel. Die Heilerde hat eine ganz tolle und einmalige Eigenschaft: Sie zieht Schmutz, Talg , Schadstoffe, Fett und Bakterien aus der Haut. Klingt komisch? Lass es mich dir genauer erklären…

Nie wieder ölige Haut mit diesem einfachen Trick - es funktioniert!

 

HEY! In diesem Video zeige ich dir wie du fettige Haut unter Kontrolle bekommst.

So wirkt die Heilerde auf unserer Haut

Die Erde besitzt wertvolle Mineralien, wie Dreischicht-Tonmineralien und Spurenelementen. Diese verfügen über spezielle Bindungskräfte (Ad- und Absorption). Mit den Kräften der Physik bindet die Heilerde so Talg, überschüssiges Hautfett, Bakterien und deren giftige Stoffwechselproduktevon der Haut. Schadstoffe werden aus den Poren aufgenommen und gebunden. Äußerliche Unreinheiten der Haut werden beseitigt. Die gebundenen Verunreinigungen lassen sich nach dem Trocknen der Maske einfach zusammen mit der Heilerde von der Haut abwaschen.

Heilerde wirkt garantiert gegen Pickel

Die Wirkung von Heilerde gegen Pickel ist doch die Abteilung Naturheilkunde der Berliner Charité bescheinigt. Es wurde ein Versuch durchgeführt, bei dem 175 Probanden die Luvos-Heilerde Gesichtsmaske kurgemäß angewendet haben. Im Durchschnitt waren die Teilnehmer unter 16 Jahren. Der Versuch ging über sechs Wochen bei einer Anwendung von 2-3 Masken wöchentlich.

Das Ergebnis:

Etwa 80% bewerteten Empfindung, Hautgefühl und Wirksamkeit der Heilerde-Maske als gut oder sehr gut. Es wurden außerdem keine Nebenwirkungen festgestellt.

Heilerde hilft gegen Pickel

So wendest du Heilerde richtig gegen Pickel an

Im Drogeriemarkt kann man bereits einige fertig gemischte Heilerdemasken gegen Pickel kaufen. Jedoch besteht auch die Möglichkeit diese selber zu machen. Dazu brauchst du ein einfaches Heilerdepulver. Auch hier gibt es Verschiedene. Es empfiehlt sich das “Luvos-Heilerde 2 hautfein” Pulver zu nehmen, da es speziell gegen Pickel entwickelt wurde.

Heilerdemaske - Rezept:

Hier ist ein Rezept wie du die Maske am Besten zusammen mischst, um eine optimale Wirkung von der Heilerde gegen Pickel zu erhalten.

2EL Heilerde
1/2 TL Oliven Öl
3-4 EL Wasser

Vermische alle Zutaten in zu einer dickflüssigen Masse. Verteile dann die Heilerdemaske großzügig auf deinem Gesicht und lasse sie komplett antrocknen (dauert etwa 10-20 Minuten). Erst jetzt ist die “Sog-Wirkung” vollendet und du kannst die Maske runterwaschen. Danach unbedingt mit einer Feuchtigkeitspflege eincremen, um den Fettverlust auszugleichen. Fertig! Deine Haut fühlt sich jetzt sauber, weich und frisch an. Wende die Maske maximal 2-3 mal die Woche an. Nich öfter, da sonst deine Haut zu stark ausgetrocknet werden könnte.

Beachte, dass...

Wichtig ist außerdem, das du die Heilerdemaske regelmäßig anwendest. Eine einzige Anwendung kann kaum gegen Pickel wirken. Die Ergebnisse kommen erst nach eineigen Wochen. Daher durchhalten und auch wenn du noch keine Erfolge siehst, nicht mir der Anwendung aufhören.

Mein Tipp:

Heilerde kann auch super als mattierender Gesichts-Puder angewendet werden. So kannst du die den herkömmlichen, chemischen Puder einfach mit natürlicher Heilerde ersetzten und zusätzlich gegen Pickel wirken. Hier zeige ich dir, wie du das machst.

Eignet sich Heilerde gegen Pickel für mich?

Wenn du eine fettige Haut hast und schon länger unter Pickeln leidest, steht der Behandlung mit Heilerde nicht im Weg. Eine Anwendung mit Heilerde ist sehr sanft für die Haut und hat eigentlich keine Nebenwirkungen. Sie eignet sich für jeden Hauttype und jeder Art von Pickeln. Ein leichtes Austrocknen der Haut könnte zustande kommen, wenn Heilerde zu oft angewendet wird. Daher ist es wichtig, dass du dich an das Limit von 2-3 Anwendungen die Woche hältst und danach dein Gesicht eincremst.

Die Einahme von Heilerde

Neben der äußerlichen Anwendung von Heilerde, kann sie auch innerlich gegen Pickel angewendet werden. Heilerde pflegt die Darmflora und sorgt für gute Bakterien. Sie bindet Schadstoffe und überschüssige Magensäuren und reinigt so den Darm. Pickel entstehen übrigens oft durch geschädigte oder irritierte Darmflora. Aus diesem Grund wäre die Einahme von Heilerde gegen Pickel zu empfehlen. Hier eignen sich besonders die Heilerde Kapseln. Alternativ kann auch Heilerdepulver in Tee oder Wasser untergerührt werden.

 

Meine Empfehlung für eine dauerhafte Lösung gegen Pickel. “Reine Haut in 30 Tagen” wurde von mir geschrieben und kann schlimme Akne & Pickel in kürze vernichten. mehr

Das sagen Andere über die Anwendung von Heilerde gegen Pickel

Heilerde gegen Pickel Erfahrungen

☆☆☆☆☆
"Ich habe schon seit viele Jahren unter Pickeln gelitten und nichts hat mir geholfen. Seit ich Heilerde regenmäßig verwende sieht meine Haut sehr viel besser aus. Ich kann es also nur weiterempfehlen." - Karin

☆☆☆☆
"Heilerde hilft echt gut gegen Pickel." - Anonyme

☆☆☆☆
"Ich kaufe immer die große Tube mit der Heilerdemaske drinnen. Die trage ich dann immer auf kleine Pickel auf die gerade so entstehen. Die werden dann nicht größer. So hilft mir die Heilerde ganz gut." - Pickelheld 😀

☆☆☆
"Ich verwende Heilerde. Aber meine Haut ist trotzdem nicht ganz rein. Ein Wundermittel ist es also nicht." - Phillip

Du hast Erfahrung mit Heilerde gegen Pickel und möchtest gerne deine Meinung teilen?
Dann schreib mir hier

Eine kurze Video Beschreibung, wie Heilerde als Maske gegen Pickel angewendet werden kann.

 

Weitere Interessante Artikel die dir helfen können deine Pickel schnell loszuwerden!

Du suchst nach Hausmittel gegen deine Unreinheiten und Pickel? Ich habe die 30 Top Hausmittel rausgesucht und hier zusammengeschrieben.

top 30 Hausmittel gegen Pickel
Du hast es eilig? Hier findest du eine schnelle Lösung gegen Pickel

Pickel schnell loswerden - die soforthilfe