Hausmittel gegen Pickel

30 extrem wirksame Hausmittel gegen Pickel - die ultimative Liste der besten Hausmittel

Auf dieser Seite erfährst du die 30 besten Hausmittel für Soforthilfe gegen Pickel. 

 

Nach über sechs Jahren schlimmer "Pickel-Zeit" habe ich die wirksamsten Hausmittel gegen Unreinheiten herausgefunden und auf dieser Seite zusammengeschrieben.

"Du lernst wie das Hausmittel wirkt, wie du es anwendest und was du beachten musst."

Meine besten Hausmittel sind natürlich und somit viel schonender für die Haut, als herkömmliche Anti-Pickel Produkte aus dem Drogeriemarkt. Die meisten Mittelchen hast du sicher bereits Zuhause, das heißt du kannst sofort los starten.

Optimale Wirkung mit den Top 30 Hausmitteln gegen Akne

Alle folgenden Hausmittel gegen Pickel, wurden ausgiebig von mir recherchiert helfen dir garantiert. Ich habe lange herum geforscht, bis ich auf diese Erbnisse gekommen bin. Zusätzlich decke ich aber auch Mythen über Hausmittel auf, und erkläre dir warum ich bestimmte Hausmittel nicht empfehlen kann.

 

Für jedes Hausmittel findest du eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du sie richtig anwendest und so die höchste Wirkung erhältst.

Meine absoluten Top 30 Hausmittel gegen Pickel

Allerdings solltest du folgendes beachten. Kein Hausmittel kann Akne komplett besiegen. Ja, du kannst einzelne Pickel mit Hausmitteln loswerden. Hast du aber zu viele davon, werden Hausmittel alleine niemals ausreichen...

 

Wenn du nach einer wirksamen Methode gegen Pickel suchst, dann schau mal ->> hier. Ich erkläre dir wie ich es geschafft habe in wenigen Tagen meine Haut rein zu bekommen.

 

Und jetzt, los geht's!

Hier ist die Liste der 30 besten Hausmittel gegen Pickel:


Backpulver gegen Pickel
So kannst du mit Backpulver deine Pickel loswerden. Backpulver besteht Hauspsächlich aus Natriumhydrogencarbona, welches ein Säureträger ist und einer gesunden Hautdurchblutung beitragen kann. Kommt das Natriumhydrogencarbona mit Wärme und Wasser in Berührung, wird Co2 freigesetzt, was beim Backen den Kuchen schön aufgehen lässt. Auf unserer Haut jedoch, wirkt diese Freisetzung reinigend und klärend. mehr


Haferflocken gegen Pickel
Haferflocken sind schon seit vielen Jahren ein beliebtes Hausmittel gegen Pickel. Sie haben die tolle Eigenschaft Juckreiz, Rötungen, Trockenheit und Irritation zu lindern. Ein Peeling mit den Haferflocken entfernt und absorbiert Schmutz und Verunreinigungen. Während der Hafer die Haut pflegt und viel Feuchtigkeit spendet. Es hilft auch Akne zu bekämpfen, da es so zahlreich an Antioxidantien ist. mehr


Kamillentee gegen Pickel
Kamillentee ist ein altes, aber extrem wirksames Hausmittel gegen Pickel. Kamille besitzt wertvolle Öle mit dem heilenden Wirkstoffen wie z.B. Bisoprolol, Maricicn und Cahamazulen. Sie desinfizieren und beruhigen deine Haut, töten Bakterien ab, sowie helfen Entzündungen zu mildern und einzudämmen. Deine Haut kann sich so schneller reparieren und gegen Pickel ankämpfen. mehr


Teebaum-Öl gegen Pickel
Der Hauptwirkstoff des Öls heißt Terpinen-4-ol. Wenn es zu mindestens 30 Prozent in dem Öl enthalten ist, kann das Teebaum-Öl medizinisch verwendet werden und sich offiziell Teebaum-Öl nennen. Durch mehrere Studien wurde bewiesen, dass die antimikrobielle Wirkung des Teebaum-Öls, Bakterien und Pilze reduziert. Zudem wirkt es leicht austrocknend und somit gegen Pickel. mehr


Aloe Vera gegen Pickel

Die Aloe Vera Pflanze ist ein natürlichen und sehr sanftes Mittel gegen Pickel. Sie ist wirklich für jeden Hauttype und für jede Art von Pickeln und Entzündungen auf der Haut geeignet. Das tolle an Aloe Vera ist, dass du sie innerlich sowie äußerlich anwenden kannst. Die Anwendung von Aloe Vera auf der Haut, hilft ihr, sich zu regenerieren und schnell neuen Zellen zu bilden. So verheilen Wunden schneller und im Prinzip, sind Pickel kleine Wunden auf der Haut. Außerdem hemmt die Aloe Vera Entzündungen und lässt diese schneller ausklingen. Sie verhindert die Entstehung von weiteren Entzündungen in den Talgdrüsen, was die Hauptursache von Pickeln ist. Das heisst, keine neuen Pickel können entstehen und die Haut bleibt rein. mehr


Zitrone gegen Pickel

Bei der Frage ob Zitrone gegen Pickel hilft, gehen die Meinungen weit auseinander. Grundsätzlich kann Zitrone gegen Pickel angewendet werden, doch so eine Anwendung ist mit höchster Vorsticht zu genießen. Im Internet befinden sich viele Mythen über Zitrone gegen Pickel. Viele empfehlen dir aggressive Peelings oder andere intensive Anwendungen mit Zitronensaft. Bevor du aber solche durchführst solltest du erstmal verstehen wie die Zitrone gegen deine Pickel wirkt und was sie alles so anstellen kann, wenn sie nicht richtig angewendet wird. mehr


Heilerde gegen Pickel

Heilerde besitzt wertvolle Mineralien, wie Dreischicht-Tonmineralien und Spurenelementen. Diese verfügen über spezielle Bindungskräfte (Ad- und Absorption). Mit den Kräften der Physik bindet die Heilerde so Talg, überschüssiges Hautfett, Bakterien und deren giftige Stoffwechselproduktevon der Haut. Schadstoffe werden aus den Poren aufgenommen und gebunden. Äußerliche Unreinheiten der Haut werden beseitigt. Die gebundenen Verunreinigungen lassen sich nach dem Trocknen der Maske einfach zusammen mit der Heilerde von der Haut abwaschen. mehr


Honig gegen Pickel

Honig ist ähnlich wie die Aloe Vera, ein sehr sanftes und natürliches Hausmittel gegen Pickel. Er pflegt den natürlichen Säureschutzmantel. Zudem wirkt Honig antibakteriell, entzündungshemmend und desinfizieren, lindert Rötungen und kann sogar Pickelmale sowie Narben abklingen lassen.

Die Anwendung von Honig gegen Pickel eignet sich besonders, wenn du eine sehr empfindliche Haut hast und unter entzündeten Pickeln oder Rötungen leidest. Falls du eigentlich keine Pickel mehr hast, aber viele Pickelmale oder Narben kann ich dir Honig gegen Pickel ebenfalls sehr empfehlen. mehr


Hefe gegen Pickel

Hefe enthält wertvolle Inhaltsstoffe, die gegen Pickel wirken. Dazu zählen Mineralstoffe, wichtige Spurenelemente sowie B-Vitamine. Sie helfen der Haut, Zellen schnell wiederherzustellen und sich zu regenerieren. So bilden sich Pickel zurück und die Haut erhält ihre ursprüngliche Form wieder zurück. Außerdem fördert eine äußerliche Anwendung von Hefe, die Sauerstoffaufnahme der Haut sowie unterstützt sie bei der Entgiftung. Hefe eignet sich daher optimal als wirksames Hausmittel gegen Pickelmehr


Schwarzer Tee gegen Pickel
Der schwarze Tee wirkt auf Grund seiner Inhaltsstoffe gegen Pickel. Die vorhandene Gerbsäure tötet Bakterien ab und hilft Entzündungen schneller zu verheilen. Pickel haben es so deutlich schwerer zu entstehen und die Haut bleibt rein. Außerdem sind in dem schwarzen Tee Antioxidante enthalten, die die Haut entgiften und Hautalterung vorbeugen. Die Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium und Kalium im Tee pflegen und stärken die Abwehr der Haut. mehr


Sport gegen Pickel

Sport regt die Durchblutung deiner Haut an und versorgt sie mit einem gesundem Sauerstoff-Schub. Das merkst du dan der leichten rosigen Farbe die sich nach einer anstrengenden Sportsession auf deinen Wangen abbildet. Sport stärkt deine Abwehrkräfte, wodurch dein Körper besser gegen Infektionen ankämpfen kann. Pickel und Akne ist im Prinzip nichts anderes als eine Infektion auf deiner Gesichtshaut. Bei regelmäßigen Sport wird Akne aktiv bekämpft. Sport bringt dich ins Schwitzen, wodurch dein Körper Schadstoffe ausschwemmt und sich von innen heraus entgiftet. Wichtig ist, das du sofort nach dem Sport, Schweiß gründlich abduschst, da er sonst weitere Pickel verursachen kann. Ein weitere Grund, dass Sport gegen Pickel hilft, ist der Stress, der durch Sport und ansteigende Workouts abgebaut wird. Dein Kopf wird endlich wieder frei von störenden Gedanken. So entstehen auch keine Stresspickel mehr. mehr


Apfelessig gegen Pickel

Apfelessig wirkt dreifach für gesunde Haut. Er beugt Unreinheiten vor, verhindert die Entstehung vieler neuer Pickel und kämpft sogar noch gegen Entzündungen an. Mit Apfelessig haben es Pickel schwer, weiter auf deiner Haut zu bestehen. Er kann dir verhelfen, eine reine Haut zu bekommen. Aber wie wird er richtig angewendet?

Die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten mit Apfelessig
Es gibt viele Möglichkeiten wie der Essig verwendet werden kann. Ich habe die 5 Besten herausgesucht und hier zusammengeschrieben. mehr


Ernährung gegen Pickel

Pickel kommen von innen. Äußere Faktoren spielen hier selten eine so große Rolle, außer die Haut wird durch schlechte Pflegeprodukte zu sehr beansprucht. Pickel sind nichts weiter als ein Zeichen, das etwas in deinem Körper nicht stimmt. Sie sagen dir, dass du etwas ändern musst. Es ist an der Zeit deinen Körper zu heilen und die Haut korrekt zu pflegen. Das Problem ist nur, dass die Meisten gar nicht wissen wie das richtig gemacht wird. mehr


Zink gegen Pickel

Zink ist ein wichtiges Spurenelement für unseren Körper. Es ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen involviert und hilft dem Körper, Zellen zu erneuern, Entzündungen zu hemmen, Wunden zu heilen, Abwehrkräfte zu stärken und die Talgproduktion zu regulieren. Ohne Zink, funktioniert unsere Haut nicht richtig. Bei einem Zinkmangel, können sogar Pickel und Akne entstehen.
Wichtig ist, dass du keine Zinkmangel aufweist und dein Körper ausreichend damit versorgt ist. Ich gebe dir in diesem Artikel ein paar Tipps, wie du genügend Zink aufnehmen kannst und wie du Zink sogar äußerlich gegen Pickel anwenden kannst. mehr


Schwarkümmel-Öl gegen Pickel

Es wurde festgestellt, dass Schwarzkümmel-Öl die Talgproduktion der Haut reguliert. So lässt es die Haut weniger fetten und es entstehen weniger neue Pickel. Bei einer regelmäßigen Anwendung von Schwarzkümmel-Öl, kann sich dein Hautbild deutlich verbessern. mehr


Knoblauch gegen Pickel

Du kennst sicher den starken Geruch von frisch geschnittenen Knoblauch. Er entsteht durch den schwefelhaltigen Inhaltsstoff Alliin. Dieser wird beim anschneiden der Zehe freigesetzt, und trifft dann auf das Adenosin, welches sich ebenfalls in der Knolle befindet. Aus diesen beiden Stoffen, entsteht eine Lösung namens Allicin. Sie wirkt antibakteriell, keimtötend sowie stark entzündungshemmend. Außerdem enthält Knoblauch wichtige Biotinstoffe, die ebenfalls einer gesunden Haut beitragen. Das Auftragen, von dem Saft einer Knoblauchzehe, kann daher schnell Rötungen abheilen lassen sowie entzündete Pickel mildern und im Allgemeinen das Hautbild stark verbessern. mehr


Zahnpasta gegen Pickel

Zahnpasta hat ein paar Inhaltsstoffe, die sich positiv gegen Pickel ausüben können. Dazu gehört Natriumdodecylpolysulfat welcher für die Fettlösung auf deinen Zähnen gedacht ist. Er soll eigentlich die Zähne gründlich von den Fettverbindungen der zugenommenen Nahrungsmittel befreien. Talg ist ebenfalls ein Fett und kann somit auch von dem Natriumdodecylpolysulfat gelöst werden. Die Folge: der Pickel wird ausgetrocknet. Außerdem enthält die Zahnpasta antibakterielle Stoffe, die dann die Bakterien in dem Pickel abtöten. mehr


Kokosöl gegen Pickel

Da qualitatives Koksöl rund 60 Prozent Laurinsäure beinhaltet, kann es da schonmal nachhelfen. Laurinsäure ist eine mittelkettige Fettsäure welche antibakteriell wirkt und so Entzündungen auf der Haut vermeiden und sogar lindern kann. Zudem bietet die Säure, Schutz vor Pilzen und Keimen. Koksöl ist übrigens im Vergleich, zu andere Anti-Pickeln, sehr sanft zu deiner Haut und es reizt deine Talgdrüsenzellen nicht.
Ein ganz großes Plus von Kokosöl gegen Pickel ist außerdem, dass es den Heilungsprozess der Haut unterstützt und bei der Zellbildung nachhilft. So verheilen Pickel, Entzündungen, Pickelmale und Narben umso schneller.mehr


Zwiebel gegen Pickel

Viele Omas und Opas erinnern sich noch an das beliebte Hausmittel gegen Pickel aus der Küche. Es handelt sich um die Zwiebel, die sich sonst in unserem Salat oder auf der Pizza befindet. Ein vergessenes Wundermittel, welches doch so viele tolle und positive Eigenschaften auf unsere Haut haben kann. Oft lese ich, dass andere schreiben, die Zwiebel sei eins der wirksamten Hausmittel gegen Pickel. mehr


Reine Haut in 30 Tagen - so hab's ich geschafft. weiterlesen

Weiter Tipps gegen Pickel, die du beachten solltest

Neben den Hausmitteln gegen Pickel gibt es noch so einiges, was bei einer erfolgreichen Behandlung von Akne beachtet werden sollte.

Ernährung gegen Pickel

Oft wird bei Pickeln vergessen, dass die Ernährung ein großen Einfluss auf dein Hautbild hat. Was du isst, steht im engen Zusammenhang mit Akne und Pickeln. Vor allem fettige Speisen mit Zucker lösen Akne aus. Jeder Biss "Mc Donald's" bringt dich also weiter weg von deinem Ziel: reine Haut. Ernährung ist sogar so einflussreich auf deine Haut, dass bei einem Ernährungsumstellung Akne komplett verschwinden kann. Achte also auf gesunde und abwechslungsreiche Ernährung.

Viel Wasser für eine reine Haut

Wichtig ist außerdem, dass du ausreichend Wasser zu dir nimmst. Wasser spendet deinem ganzen Körper Feuchtigkeit, auch deiner Haut. Wenn deine Haut ausgiebig mit Feuchtigkeit versorgt ist, muss sie nicht so viel Talg produzieren und die Pickel bleiben weg.